BÜCHER VON SOPHIE ROSENTRETER

WIR LIEBEN DICH AUCH WENN DU UNS VERGISST

Demenz ist eine Volkskrankheit. Schon heute leiden 1,7 Millionen Menschen in Deutschland darunter, Tendenz steigend. Sophie Rosentreter hat jahrelang ihre demente Großmutter gepflegt und noch zahllose glückliche Momente mit ihr erlebt. Sie fordert Aufklärung und ein Umdenken: Wir müssen lernen, dass Demenz ein normaler Teil des Alterns ist, und die betroffenen Menschen zurück in die Mitte unserer Gesellschaft holen.Rezension"Das Buch hilft Brücken bauen zwischen demenzkranken Menschen und unserer Gesellschaft."

eBook 8,99 Euro

Taschenbuch 11,00 Euro

Hier versandkostenfrei bestellen.

Zahncreme auf Spaghetti

Sinn und Sinnlichkeit in der Alltagsgestaltung von Menschen mit Demenz.

Zahncreme auf Spaghetti - zwei Dinge, die nicht zusammengehören. Das Erleben von Demenz bringt je nach Sichtweise viele Dinge zusammen oder durcheinander, die eigentlich nicht zusammengehören und die wir uns vorher nicht vorstellen konnten. Dies geht nicht nur Pflegende im häuslichen Umfeld und in stationären Einrichtungen an; vor allem die professionelle Hauswirtschaft muss sich täglich mit dem vielfältigen Phänomen Demenz auseinanderzusetzen. Mit hauswirtschaftlichem Sinn, und mit allen Sinnen. Zahncreme auf Spaghetti bietet eine Vielfalt an Ideen und Erfahrungen in der Alltagsgestaltung für Menschen mit Demenz. 30 Autorinnen, darunter Sophie Rosentreter und Autoren stellen ihre Sichtweisen, theoretische und praktische Konzepte sowie persönliche Erlebnisse vor - gegliedert in drei Bereiche: 

In WOHLFÜHLEN geht es um praktische Dinge, die ein solches Gefühl in der Lebenswelt von und mit Menschen mit Demenz herstellen können: u. a. Betreuung, Ernährung, Nachbarschaftshilfe, Ergo- und Kunsttherapie. Es geht aber auch um die stets damit verbundenen Emotionen, das Erleben von Demenz im Alltag, die Wahrnehmung von Sinn und Sinnlichkeit - bei Betroffenen und Betreuenden. 
WOHNEN zeigt Möglichkeiten zur Gestaltung des Lebensraums und -umfeldes für Menschen mit Demenz zu Hause und im stationären Bereich: Alltagsorientierung, Raumgestaltung, Therapiegarten, Wohnberatung sind hier ebenso Stichworte wie Sicherheit und Hygiene, die Erfahrung mit ausländischen Arbeitskräften sowie die "klassischen" hauswirtschaftlichen Arbeitsfelder Reinigung und Wäscheversorgung. 
Im Teil WISSEN werden Hintergründe zu Demenz aus der Sicht von Medizin, Pflege, Haushalts- und Ernährungswissenschaft vermittelt. Weitere Themen sind Recht und die Beratung von Betreuenden, Angehörigen und von Menschen mit Demenz.

Buch gebundene Ausgabe für 20,00 Euro

Hier geht es zur Bestellung.

FILME FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ

Die Filme von Sophie Rosentreter in Zusammenarbeit mit dem Verlag medhochzwei sind speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz zugeschnitten. Sie wecken Gefühle und Erinnerungen und öffnen das Tor zur Innenwelt der Betroffenen. Die Filme rühren alle Sinne an und schenken Betroffenen und Angehörigen schöne gemeinsame Momente.

In unserem Film „Ein Tag im Tierpark“ begleiten wir zwei abenteuerlustige Mädchen im Alter von drei Jahren auf ihrer Entdeckungsreise durch den Tierpark. Da werden Johannisbeeren gepflückt, Hängebauchschweine und Ziegen gestreichelt, Rehe gefüttert und mit ihren Müttern ein Picknick im Grünen gemacht. Wir sehen die liebevollen Gesten einer Mutter, die ihr Kind streichelt und füttert, die Neugier und Zärtlichkeit der Mädchen beim Streicheln der Tiere oder die Freude beim Toben auf dem Spielplatz.

Lassen Sie sich einfangen von der sorglosen, heiteren Stimmung, den zauberhaften Bildern und beschwingter klassischer Musik.

Die Laufzeit des Films beträgt 46 Minuten und beinhaltet acht Kapitel. Diese können Sie einzeln anwählen oder den Film im Ganzen abspielen.

DVD für 24,99 Euro

Hier gehts zur Bestellung.


Hunde haben eine ganz besondere Wirkung auf Menschen mit Demenz. In unserem Film „Hunde – unsere treuen Freunde“ begleiten wir Hunde in verschiedenen Situationen, die beruhigend oder auch aktivierend wirken können. Beispielsweise belgeiten wir drei Wochen alte Golden Retriever Welpen und ihre Mutter. Wir sind dabei, wenn die kleinen Welpen ihren ersten Erkundungsgang im Garten machen und danach – völlig ermüdet von der Aufregung – an der Seite der Mutter einschlafen. Wir fiebern mit, wenn die Kleinen beim Säugen beim Kampf um die besten Plätze fiepsend übereinander purzeln.
Wir erleben Lehrerin Frau Gäbert und ihre zwei Hunde bei ihrem Alltag auf dem Bauernhof, beim Spaziergang und gemeinsamen Spielen.

Genießen Sie zusammen mit den demenziell veränderten Menschen entspannte Bilder und sanfte, klassische Musik. Spüren Sie das weiche Fell der kleinen Hundewelpen. Lassen Sie sich mitreißen von der Aufregung beim Toben und Spielen mit dem kleinen Jack Russel Terrier und der großen Berner Sennenhündin.

Die Laufzeit des Films beträgt ca. 60 Minuten und beinhaltet acht Kapitel. Diese können Sie einzeln anwählen oder den Film im Ganzen abspielen.

DVD für 24,99 Euro

Hier geht es zur Bestellung.

In unserem Film „Musik – gemeinsam singen“ sprechen wir die demenziell veränderten Menschen über altbekannte Volkslieder direkt an und motivieren sie, mit uns zu singen.

Für diesen Film konnten wir die wunderbaren und beliebten Sänger Rolf Zuckowski und Ingo Pohlmann gewinnen. Sie singen mit ihrer Familie in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre sehr vertraute alte Lieder und laden ein, dabei zu sein.
Der Musiktherapeut und Demenzexperte Jan Sonntag nimmt uns mit auf eine kleine musikalische Reise und erzählt zu jedem der vier gesungenen Lieder eine kleine Geschichte. Abschließend zeigt er uns sein altes Grammophon und spielt eine Schellackplatte für uns ab – er erinnert damit an ein Stück Musikgeschichte.

Die Laufzeit des Films beträgt 29 Minuten.

DVD für 24,99 Euro

Hier geht es zur Bestellung.

In unserem Film „Unser schöner Garten“ verbringen wir einen wundervollen Sommertag in einem idyllischen Garten. Mit einer jungen Mutter und ihrer kleinen Tochter erleben wir den Garten als kleines Abenteuer – es gibt ja so viel zu entdecken: Schaukeln, Sandkasten, Hund und Katze. Nackte Kinderfüße, die durch das Gras tapsen, wecken Erinnerungen an das Pieksen und Kitzeln des Grases an den eigenen Füßen. Die kindliche Freude über das erste Picknick im Garten lässt das Herz jeder Mutter hüpfen. Eine Katze rollt sich genüsslich im Gras und auch Golden Retriever Balu liegt faul in der Sonne.

Wir begleiten eine fleißige Bäuerin bei ihrem Tun im Garten. Gemeinsam mit ihr erinnern wir uns an das mühsame Jäten des Unkrauts, das anstrengende Rasenmähen, aber auch an die Freuden des Pflanzens, wenn anschließend alles in bunten Farben erblüht.
Genießen Sie mit einer jungen Mutter und ihrer kleinen Tochter einen Sommertag im Garten und erinnern sich mit einer Bäuerin an die viele Arbeit, die so ein Garten mit sich bringt.

Spüren Sie die Sonne auf der Haut, hören Sie das Zwitschern der Vögel und riechen Sie den Duft von frisch gemähtem Gras.


DVD für 24,99 Euro

Hier geht es zur Bestellung.

In unserem Film „Haushaltsglück“ erinnern wir uns gemeinsam an die Zeit, als der Haushalt noch Mutters ganzer Stolz war. Einen Tag lang begleiten wir eine fleißige Hausfrau bei ihren täglichen Freuden und Pflichten. Der liebevolle Blick einer Mutter, die ihren Sohn beim Schlafen betrachtet, lässt das Herz jeder Mutter höher schlagen.

Das Putzen der Wohnung oder das Waschen der Wäsche schaffen ein vertrautes Gefühl des Gebrauchtwerdens – das gibt Selbstwertgefühl. Wir begleiten die junge Mutter auf den Wochenmarkt, sehen Mutter und Sohn beim Pfannkuchen backen und erleben die Familie beim gemütlichen Beisammensein am Abend.

Der Film zeigt, wie die Mutter die Familie zusammenhält und dafür sorgt, dass zu Hause alles in geregelten Bahnen läuft.
Die Laufzeit des Films beträgt 46 Minuten und beinhaltet acht Kapitel. Diese können Sie einzeln anwählen oder den Film im Ganzen abspielen.

DVD für 24,99 Euro

Hier geht es zur Bestellung.

FOTOKARTEN FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ

Unsere Fotokarten können entweder als Begleitung zu den Filmen aus „Ilses weite Welt“ verwendet werden, aber auch eigenständig in der Betreuung eingesetzt werden.

Die Fotokarten greifen das Thema Hunde bildlich auf. Indem die Fotokarten durch Themen, wie z. B. „Tiere, die auf dem Land leben“ auch anknüpfende Assoziationen zu dem direkt Gesehenen aufgreifen, werden auch Kommunikationsanreize für einen weiterführenden Dialog gegeben.

Die Fotokarten zeigen verschiedene Gegenstände oder Tätigkeiten und dazu passenden Fragen. Das unterstützt Sie im Gesprächseinstieg und bietet Impulse zur Vertiefung des Gesprächs. Zusätzlich sind die Bilder mit dem entsprechenden Wort betitelt. Denn das Lesen ist ein Automatismus, der bei Menschen mit Demenz noch lange erhalten bleibt und den man mit den Fotokarten fördern kann.

Die Fotokarten zeichnen sich durch klare Umrisse, deutliche Kontraste, die Bevorzugung von Signalfarben und den Verzicht auf unruhige Bilder aus. Das erleichtert Menschen mit Demenz das Erkennen des Bildes.

Ihre reflexfreie Laminierung machen die Fotokarten abwaschbar und es entstehen keine irritierenden Spiegelungen.

Der Artikel enthält 10 Fotokarten:

  • mit Motiven zum Thema Hunde
  • beidseitig bedruckt
  • im DIN A4 Format
  • mit reflexfreier Laminierung
  • Lieferung in Karton-Einsteckmappe

für 39,99 Euro

Hier geht es zur Bestellung.

In den Fotokarten geht es um die Themen Garten(-arbeit), Pflanzen, Kinder und Tiere. Indem die Fotokarten durch Themen, wie z.B. „Was man mit Blumen machen kann“, auch anknüpfende Assoziationen zu dem direkt Gesehenen aufgreifen, werden auch Kommunikationsanreize für einen weiterführenden Dialog gegeben.

Die Fotokarten zeigen Gegenstände und Tätigkeiten zum Thema Garten und dazu passende Fragen. Das unterstützt Sie im Gesprächseinstieg und bietet Impulse zur Vertiefung des Gesprächs. Zusätzlich sind die Bilder mit dem entsprechenden Wort betitelt. Denn das Lesen ist ein Automatismus, der bei Menschen mit Demenz noch lange erhalten bleibt und den man mit den Fotokarten födern kann.

Die Fotokarten zeichnen sich durch klare Umrisse, deutliche Kontraste, die Bevorzugung von Signalfarben und den Verzicht auf unruhige Bilder aus. Das erleichtert Menschen mit Demenz das Erkennen des Bildes.

Ihre reflexfreie Laminierung machen die Fotokarten abwaschbar und es entstehen keine irritierenden Spiegelungen.

Der Artikel enthält 13 Fotokarten:
•    mit zum Film passenden Motiven
•    beidseitig bedruckt
•    im DIN A4 Format
•    mit reflexfreier Laminierung
•    Lieferung in Karton-Einsteckmappe
•    ausführliche Anleitung

für 39,99 Euro

Hier geht es zur Bestellung.

Die Fotokarten zeigen Gegenstände und Tätigkeiten zum Thema Musik und dazu passende Fragen. Das unterstützt Sie im Gesprächseinstieg und bietet Impulse zur Vertiefung des Gesprächs. Zusätzlich sind die Bilder mit dem entsprechenden Wort betitelt. Denn das Lesen ist ein Automatismus, der bei Menschen mit Demenz noch lange erhalten bleibt, und den man mit den Fotokarten födern kann.

Mit den Fotokarten werden Themen, wie z. B. Vögel, Gedankenfreiheit, Schiffe und natürlich die Liebe angesprochen. Aber auch die Musik wird durch Bilder von Musikinstrumenten und (alten) Abspielgeräten direkt zum Thema gemacht.

Die Fotokarten zeichnen sich durch klare Umrisse, deutliche Kontraste, die Bevorzugung von Signalfarben und den Verzicht auf unruhige Bilder aus. Das erleichtert Menschen mit Demenz das Erkennen des Bildes.

Der Artikel enthält 10 Fotokarten :

  • mit zum Film passenden Motiven
  • beidseitig bedruckt
  • im DIN A4 Format
  • mit reflexfreier Laminierung
  • Lieferung in Karton-Einsteckmappe

für 39,99 Euro

Hier geht es zur Bestellung.


Using Format